• Mit über 30 Jahren Erfahrung
    Bauernhof verkaufen
Positionierung zum bestmöglichen Preis

Nicht mehr genutzten Bauernhof in Bad Aibling verkaufen

Verkaufen Sie jetzt Ihren Bauernhof in Bad Aibling. Ich berate und begleite Sie.

Die Landwirtschaft steckt seit einigen Jahren in einem Wandel. An die Stelle von kleinen familiengeführten Betrieben rücken vermehrt große Agrarunternehmen. Damit ändert sich auch die Nutzung der Liegenschaften. Viele Eigentümer verkaufen oder verpachten ihre Felder. Die Gebäude lassen sich häufig anders nutzen. Wer beispielsweise vorhat, einen Bauernhof in Bad Aibling zu verkaufen, findet eine potenzielle Käuferschaft in Personen, die das Gelände zu einer Ferienunterkunft umgestalten wollen. Ich helfe als Immobilienmakler dabei, ein aussagekräftiges Exposee von der Immobilie zu erstellen, sie zu inserieren und eine passende Zielgruppe anzusprechen, die es kaufen möchte. Dank meiner regionalen Verwurzelung und Knowhow aus mehr als 30 Berufsjahren kenne ich als Fachmann den lokalen Markt wie kein Zweiter.

So profitieren Klienten von den Leistungen eines Immobilienmaklers:

Felder verkaufen oder verpachten? Ich berate Sie

Verkehrswertbeurteilung des landwirtschaftlichen Grundes

Ich kenne die Interessen vieler potenzieller Käufer

Erhalten Sie eine Bewertung Ihrer Immobilie vorab

Felder und Wiesen verkaufen

Felder verkaufen und Wohnraum schaffen

Der Wert von Agrarland ist zuletzt deutlich gestiegen. Damit ist es für Besitzer von Äckern und Feldern lukrativer geworden, diese zu verkaufen. Im Vordergrund steht häufig nicht die landwirtschaftliche Nachnutzung. Vielmehr geht es oftmals darum, die Flächen umzuwidmen, damit auf ihnen Gewerbebauten und Wohnimmobilien errichtet werden können. Dazu müssen die Felder verkauft werden. Allerdings kann langfristig auch die Verpachtung ein gewinnbringender Erlös sein. Es ist möglich, vertraglich eine Rückpacht nach einer bestimmten Zeit festzusetzen. Um das Potenzial beider Möglichkeiten zu ermitteln, ist es sinnvoll, die Expertise eines Immobilienmaklers einzuholen. Dieser berücksichtigt nicht nur den aktuellen Wert, sondern kann anhand der aktuellen Marktentwicklungen auch den in Zukunft zu erwartendem Wert der Fläche bestimmten.

Eine Wiese zu einem angemessenen Preis verkaufen

Bevor Landbesitzer einen Acker oder eine Wiese verkaufen, muss deren Wert ermittelt werden. Bei landwirtschaftlichem Grund spielen die Bodenqualität und die Größe eine entscheidende Rolle, um den Kaufpreis zu taxieren. Aber auch die Struktur des Grundes wird bei der Bewertung berücksichtigt. Dabei geht es um die Frage, ob es sich um eine zusammenhängende Fläche oder um mehrere kleinere Flurstücke handelt. Je ebener ein Grundstück ist, desto leichter kann es bewirtschaftet werden, was seine Begehrlichkeit weckt. Ein erfahrener Immobilienmakler sollte eine  genaue Begutachtung des jeweiligen Areals vornehmen, um für den Verkäufer ein seriöses Angebot zu entwickeln. Ihm gelingt der Spagat, sodass der ausgerufene Preis für beide Seiten reizvoll ist.

Sie suchen nach einem kompetenten Ansprechpartner?

Dann sind Sie bei mir genau richtig!
Überzeugen Sie sich selbst von meiner Leistungsvielfalt und fordern Sie mich an.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage und berate Sie gern.

Landwirtschaft

Landwirtschaftlichen Grund mit einem Immobilienmakler kaufen

Wenn es darum geht, landwirtschaftlichen Grund zu kaufen, sollten Besitzer den direkten Kontakt zu einem Makler aufnehmen. Da die Zielgruppe für derartige Inserate klein ist, werden diese häufig nicht publik gemacht. Angebote für Agrarflächen sind deswegen überwiegend auf Nachfrage erhältlich. Wer in meinem öffentlichen Portfolio also ein passendes Grundstück findet, sollte nachfragen, ob der gerade ein passendes Angebot in meinem Repertoire ist.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Seite!

Rund um das Thema Immobilien stehe Ich Ihnen mit meinem Wissen und der Erfahrung gerne beratend zur Verfügung!

So gelingt es, einen alten Bauernhof zu verkaufen

Der Wert eines alten Bauernhofs ist nicht zu unterschätzen. Für die Nachnutzung eines historischen Gebäudes in einem guten Zustand gibt es unzählige Möglichkeiten. Die Fortsetzung des landwirtschaftlichen Betriebs spielt häufig lediglich eine untergeordnete Rolle. Stattdessen werden die Gebäude häufig renoviert und umgebaut, sodass sie vollständig als Wohnungen oder je nach Lage als Eventlocation genutzt werden können. Mit einem guten Angebot ist es einfacher, einen alten Bauernhof gewinnbringend zu verkaufen. Dabei sollten auch die zu erwartenden Instandhaltungskosten bedacht werden, die auf neue Eigentümer zukommen. Für die Kalkulation gilt deswegen: Sie sollte nicht nur grob von Laien berechnet, sondern strukturiert von einem Fachmann wie mir zusammengestellt werden.

Peter Oefner Immobilien – Verkaufsprofi für landwirtschaftliche Flächen

Akquise von geeigneten Käufern

Verkaufserlös mit individueller Vertragsgestaltung erhöhen

Passende Nachnutzung für Bauernhöfe und Felder nutzen